Soul Gallery (Kapstadt)


Gerhard und Mamba trafen sich im Mai 2018 beim Kunstfestival in Franschhoek. Mit einem leidenschaftlichen und neugierigen Interesse an den Werken des anderen stellten sie sofort fest, dass sie eine sehr gleichgesinnte Leidenschaft für das, was sie tun, teilten: Diese erste Begegnung war eine reine Fusion von Dynamik, die letztendlich der Beginn einer kraftvollen Reise der künstlerischen Zusammenarbeit sein würde

Als neue Freunde mit einer gemeinsamen Leidenschaft und Begeisterung beschlossen Gerhard und Mamba, ihre Kräfte in der kollaborativen Kunst zu bündeln, wo sowohl ihre Techniken, Emotionen als auch ihre visuelle Kraft in ihre Werke einfließen. Im Dezember 2018 eröffneten sie ihre eigene Galerie im Herzen von Hout Bay, Kapstadt.

Seit dem erfolgreichen Abschluss ihrer ersten gemeinsamen Arbeiten haben die beiden eine große Nachfrage nach ihrem neuen Kunststil in Gang gesetzt – und ihr Wunsch, weiter zusammenzuarbeiten, nimmt mit jeder neuen Kreation zu.

Interveiw


Kunstwerke von Soul Gallery


Über die Künstler


Gerhard van der Westhuizen

Geboren in Kapstadt, Südafrika

Gerhard ein natürlicher, autodidaktischer Künstler, der glaubt, dass Augen die Fenster zur Seele sind. Seine Werke sind inspiriert von Menschen, tiefen Emotionen und spontanem Interesse.

Gerhard bringt moderne Kunst und abstrakter Expressionismus zusammen. Er malt überwiegend große Kunstwerke, die Gesichter mit intensiven Emotionen darstellen.

Mambakwedza Mutasa

Geboren in Harare, Simbabwe

Mamba arbeitet bevorzugt mit Materialien wie Metall, Stein und Treibholz und hat die Fähigkeit, Formen und lebensechte Bewegungen zu schaffen, die die Emotionen des Betrachters wecken.